Vergiss überbewertete Kunst: NFT-Eintrittskarten sind der Schlüssel für den Massenmarkt

Mark Cuban, Milliardär und NFT-Enthusiast, glaubt, dass das Ticketangebot von NFT praktischer ist als die Investition in digitale Kunst.

Mark Cuban, der milliardenschwere Besitzer der Dallas Mavericks aus der NBA, hat darüber gesprochen, wie er die NBA-Welt zu seinem Vorteil nutzen will. In einer Episode des Delfi-Podcasts sagte ein Kubaner (der übrigens Ethereum für eine bessere Investition hält als Bitcoin):

Was sind einige der Anwendungen, die diese neue Technologie stören kann? …. in der Lage zu sein, die Branche zu wechseln und eine Menge Geld zu verdienen. …. Das ist die Gelegenheit, nach der ich gesucht habe.

Als konkretes Beispiel dafür, woran er arbeitet, sprach Cuban über die Implementierung eines NFT-Ticketsystems für die Mavericks. Er sieht darin eine Reihe von Vorteilen, unter anderem die Möglichkeit, die Lizenzgebühr für jedes weiterverkaufte Ticket einzubehalten.

Durch das Einreichen eines Videos erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien von YouTube einverstanden.
Mehr lesen

Video zum Herunterladen

YouTube immer entsperren

NFT-Ticketing als Mittel zur Unterbrechung des traditionellen Modells

Der NFT-Ticketverkauf ist eine großartige Gelegenheit, das traditionelle Ticketverkaufsmodell zu stören. Wie bereits erwähnt, könnte dies für die Mavericks lukrativ sein, da das Team jedes Mal Geld erhält, wenn jemand ein Ticket weiterverkauft.

Wir versuchen, eine gute Möglichkeit zu finden, unsere Tickets in NFT umzuwandeln. Wir wollen einen Weg finden, wie unsere Konsumenten, unsere Fans, nicht nur Tickets kaufen und weiterverkaufen können, sondern auch weiterhin Tantiemen daran verdienen können.

Kuba betonte jedoch, dass die Implementierung des NFT-Ticketing-Systems nicht einfach ist. Theoretische und entwicklungsbedingte Faktoren müssen ebenfalls berücksichtigt werden.

Das Ziel ist es, das System so zu optimieren, dass alle Beteiligten davon profitieren.

Von den 41 Heimspielen für die Playoffs…. Es gibt ein oder zwei Spiele, die sehr gefragt sind, und es gibt viele Dauerkarteninhaber, die diese Spiele verkaufen werden, um zu versuchen, ihre gesamte Dauerkarte zu bezahlen. Wie können wir all diese Elemente ausbalancieren, um unsere Einnahmen zu maximieren und gleichzeitig den Wert der Dauerkarteninhaber zu erhöhen?

Nichtsdestotrotz könnte der Verkauf von NMT-Tickets den Massenmarkt stören und das NMT-Kunstwerk, das weiterhin die öffentliche Meinung polarisiert, in den Schatten stellen.

Investitionen in digitale Kunst

Der NFT-Baum hat in letzter Zeit die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich gezogen. In vielen Fällen, besonders für Uneingeweihte, sind die Bewertungen negativ.

Das liegt zum Teil an den astronomischen Geldbeträgen, die mit hochkarätigen Verkäufen verbunden sind.

Es spricht auch einiges dafür, dass die Kosten für die Reproduktion des Werkes gleich Null sind. Während die Befürworter dieser Lösung argumentieren, dass es der Eigentumsnachweis ist, der den Preis rechtfertigt, hat dieses Argument in einer digitalen Welt, in der es eine unendliche Anzahl perfekter Kopien gibt, weniger Gewicht.

Aus diesen Gründen hat es die Arbeit von NFT, die derzeit noch stark auf die Ethereum-Blockchain setzt (siehe Ethereum-Käuferleitfaden), schwer, die Menschen davon zu überzeugen, dass sie die beste Version von echter physischer Kunst ist. Allerdings haben NMT-Noten Anwendungen, die nicht so subjektiv sind, was dieses Konzept zu einem Gewinner für den Massenmarkt macht.

Textunterschriften: Kryptoslate

Related Tags:

 

More Stories
Digitales Musikportal Beatport akzeptiert Bitcoin-Zahlungen