US-Politiker betonen Vorzüge von Bitcoin, fordern Schutz von Krypto-Wallets

Der erste politische Konsens im US-Bundesstaat Wyoming: Bitcoin wird stärker reguliert! Vor einigen Tagen beschlossen die dortigen Wähler mit einer Mehrheit von 62 Prozent die Initiative „Bitcoin and Cryptocurrency Regulation Act“ (Wyoming Cryptocurrency Regulation Act) zu unterschreiben. Sie dürfen damit Bitcoin und Blockchain-Technologie aus ihrem Wahlkampfthema machen. Auf Initiative von Rep. Jonathan W. Wilson, publizierte Governor Matt Mead einen gemeinsamen Brief mit der Überschrift „

Bitcoin ist eine digitale Währung, die zwischen Menschen über das Internet zirkuliert. Sie wird auch als Kryptowährung bezeichnet. Sie ist vergleichbar mit den Währungen, die zum Beispiel durch Schuldscheine geschaffen werden, bei denen das Geld als Sicherheit auf eon, einer Münze, basiert. Die Währung ist zwar sehr unübersichtlich, aber die Leute, die sie nutzen, freuen sich über die

In vielen Ländern, Bitcoin-Konten werden verfolgt, die Regierungen wollen die Krypto-Währungen auf ihre Krypto-Wallets zerstören. Bitcoin wurde verboten werden sogar in einigen Ländern und die Bemühungen der Regierungen, die Krypto-Währung aufzufangen, zu stoppen, hat überwältigende Erfolge. Die Politiker aus allen Parteien betonen die Vorzüge von Bitcoin, sie fordern den Schutz der Krypt. Read more about best crypto wallet 2021 and let us know what you think.

Im Rahmen der Bitcoin 2021 Konferenz in Miami führte der Kongressabgeordnete Warren Davidson ein gemeinsames Interview mit Senatorin Cynthia Lammus. Was die Privatsphäre betrifft, so erwähnte Davidson Kryptowährungsportfolios. Ende letzten Jahres sprach Finanzminister Mnuchin noch davon, private Portfolios zu verbieten. So antwortet Davidson auf eine Frage, ob die Kryptowährungsindustrie Gefahr läuft, überreguliert zu werden. Diesbezüglich erklärte er: Das ist eine schreckliche Idee. Wenn wir die privaten Portfolios nicht schützen, werden sie irgendwann verboten werden. Davidson weist darauf hin, dass der ehemalige Finanzminister in der Regierung von Donald Trump immer noch verspricht, dass es bis Dezember 2020 eine strenge Aufsicht über selbstverwaltete Portfolios geben wird. Sie würden strengeren Regeln unterliegen, wie z.B. Anforderungen an die Details von Transaktionen. Ich würde mir wünschen, dass unsere Regierung das Thema Datenschutz genauso ernst nimmt wie ihre Maßnahmen gegen vorgeschlagene Änderungen der Waffengesetze, sagte Davidson. Das Recht der Amerikaner, Waffen zu tragen, wird durch die Verfassung garantiert, was immer wieder auf Kritik stößt, aber vorgeschlagene Änderungen werden in der Regel schnell im Keim erstickt, trotz breiter öffentlicher Unterstützung. Davidson legt damit nahe, dass die Privatsphäre für die Gesellschaft mindestens genauso wichtig ist. Im Gegensatz dazu betonte Senator Lummis später im Interview, wie wichtig es sei, den US-Entscheidungsträgern Wissen über Bitcoin zu vermitteln. Das ist, was er denkt: Wir wollen einen House Financial Innovation Council gründen, um den Senat und seine Mitarbeiter in den Grundlagen von Bitcoin zu schulen. Was sind seine Vorteile und warum ist er eine gute Ergänzung zum US-Dollar? Es könnte ein globales Netzwerk sein, das es uns ermöglicht, den US-Dollar als Weltreservewährung beizubehalten, während es den Menschen immer noch erlaubt, ihr Geld frei zu bewegen. Wenn Sie zum Beispiel in Venezuela sind, wo die Inflation zügellos ist, und Sie Ihr Vermögen aus dem Land bringen wollen, können Sie dies in Bitcoin tun. Und wenn die Inflation in den USA weiterhin so stark ansteigt wie in diesem Jahr, brauchen wir vielleicht irgendwann eine ähnliche Alternative. In der Tat ist die Inflation in Venezuela jetzt auf einem schwindelerregenden Niveau, was größtenteils auf die katastrophale wirtschaftliche Situation zurückzuführen ist, die durch den Zusammenbruch der Ölpreise im Jahr 2014 verursacht wurde. Auf der Bitcoin 2021-Konferenz in Miami haben sich bisher viele Prominente zur marktführenden Kryptowährung geäußert. Die Konferenz wird bis Sonntag dauern.Die US-Politiker halten das Krypto-Vorurteil der Kriminellen hartnäckig im Auge. In den USA ist Bitcoin-Geschäft mit der Finanzverbrechen-Garantie bei bestimmten Inhabern, und der US-Bundesrichter hat entschieden, dass Bitcoin sicher ist. Einige US-Präsidenten haben zwar der Währung einen stolzen Platz im Schatten behalten, aber immer noch ist Bitcoin vom Gesetzgeber als „gefährlich“ eingest. Read more about exodus crypto wallet and let us know what you think.

Related Tags:

best crypto wallet 2021best bitcoin walletsbest crypto wallet 2020exodus crypto walletdogecoinbest multi cryptocurrency wallet,People also search for,Privacy settings,How Search works,Dogecoin,Payment system,best crypto wallet 2021,best bitcoin wallets,best crypto wallet 2020,exodus crypto wallet,best multi cryptocurrency wallet,coinbase,best bitcoin wallet for android

More Stories
Mati Greenspan findet Bitcoin-Maximalisten „engstirnig und ängstlich“