US-Gesetzgeber einigen sich über Krypto-Änderungen und Infrastruktur gesetzt

Am 23. Juli 2019 feierte das Vereinigte Königreich zum zweiten Mal sein Nationale Krypto-Konferenz. Nach Koalitionsverhandlungen führte das US-Kongress-Abgeordnete Carolyn Maloney ein Gesetz, das den US-Bundesstaat New York dazu bewegt, einige der US-Beschränkungen in der Krypto-Szene zu lockern.

Am 13. Juni 2018 stimmte das US-Kongress darüber ab, eine Abstimmung über Änderungen im Krypto-Gesetz zu beschließen. So kann die Blockchain-Technologie der Kryptowährungen (und anderer Kryptowährungen), die im Juli 2018 verboten wurde, weiterhin verwendet werden.

Nach dem US-Sicherheitsberater John Bolton hat der US-Föderalgesetzgeber nun auch über Änderungen zum Krypto-Schutz gesprochen. Bolton hatte sich für eine Verschärfung der Strafbarkeit von Krypto-Betrügern ausgesprochen, die sich auf dem Netzwerk von Edward Snowden befinden sollen. Der Bundestags-Netzwerkdienstzarsteller Michael Wessel will nun die Angriffs-Gegner der Kryptowährungen, wie etwa die WikiLeaks-Organisation,

US-Senatoren haben mehrere Änderungen des Infrastrukturabkommens vorgeschlagen, die Kryptowährungen betreffen. Nachdem die Gesetzgebung gescheitert war, wurde ein Kompromiss erzielt.

Auf einer Pressekonferenz am Montag erklärte Senator Pat Toomey, dass es nun eine überparteiliche Einigung über einen Änderungsantrag zum Infrastrukturgesetz HR 3684 gebe. Unterstützt wird er von Cynthia Lummis, Rob Portman, Mark Warner, Kirsten Sinema und Ron Wyden. Der Gesetzgeber in Pennsylvania erklärte, dass die neue Änderung Softwareentwickler, Spezialisten für die Überprüfung von Transaktionen und Plattformbetreiber ausnehmen würde. Die steuerlichen Meldepflichten gelten nur für Vermittler.

Wir haben uns zusammengetan, um zu klären, wer die wahren Kryptowährungsmakler sind, sagte Toomey. Wir wollen nichts absagen oder etwas Radikales vorschlagen. In unserer Entscheidung wird klargestellt, dass ein Makler nur derjenige ist, der sich mit dem Kauf, Verkauf und Handel von digitalen Vermögenswerten beschäftigt.

fügte er hinzu:

Keiner von uns ist der Meinung, dass er perfekt ist, aber er ist viel besser als der vorherige Text.

Jerry Brito, Leiter der in Washington ansässigen Kryptowährungs-Denkfabrik Coin Center, hat einen Teil des Textes der Änderung veröffentlicht. Der Begriff “Broker” wird daher in HR 3684 als eine Person definiert, die regelmäßig digitale Vermögenswerte im Namen einer anderen Person überträgt.

Mit dem Kompromiss sollte wahrscheinlich vor der Schlussabstimmung am Dienstag mehr politische Unterstützung gewonnen und zumindest eine Alternative zum Wortlaut des aktuellen Infrastrukturgesetzes geschaffen werden. Am Sonntag stimmte der Senat dafür, die Debatte über das Infrastrukturabkommen zu beenden, wobei vor der Schlussabstimmung keine weiteren Änderungsanträge mehr zugelassen sind.

Ein neuer Änderungsantrag könnte jedoch durch einen Antrag auf einstimmige Zustimmung in HR 3684 aufgenommen werden. Nach den Regeln des Senats kann der Gesetzentwurf geändert werden, wenn sich kein Senator dagegen ausspricht. Wyden sagte, der Mehrheitsführer im Senat, Chuck Schumer, würde einen solchen Antrag nicht blockieren. Das bedeutet, dass er wahrscheinlich am Montag dem Gesetzentwurf beigefügt wird.

Es ist nicht perfekt, aber es ist besser als das bestehende Gesetz, sagt Christine Smith, Geschäftsführerin der Blockchain Association. Es wird erwartet, dass der Senat den Text heute annimmt.

Der Änderungsantrag von Wyden, Lummis und Toomey zielt darauf ab, die Definition des Begriffs “Makler” im Gesetzentwurf zu ändern. Kryptowährungsschürfer, Knotenvalidierer und Softwareentwickler sollten davon ausgeschlossen sein. Ein alternativer Änderungsantrag von Portman, Warner und Sinema erhielt jedoch die Unterstützung des Weißen Hauses, obwohl dieser Vorschlag nur Minderjährige und Handtaschenanbieter ausschloss.

In diesem Zusammenhang : Die wichtigste republikanische Partei, die hinter den Verhandlungen über das Infrastrukturgesetz steht, unterstützt den Änderungsantrag zu Kryptowährungen.

Viele in der Kryptowährungsbranche unterstützten die Änderungsanträge von Wyden, Lummis und Toomey. Auf der anderen Seite kritisierten sie Portman, Warner und Sinema. Einige haben argumentiert, dass die letztere Option es der US-Regierung ermöglichen würde, eine für die Regulierungsbehörden akzeptable Kryptowährung zu wählen. Die ursprüngliche Fassung des Gesetzentwurfs stellte auch nicht umsetzbare Anforderungen an Betreiber, Entwickler und Miner von Bitcoin-Knoten.

Wir können uns in dieser Angelegenheit keinen Fehler leisten, sagte Lummis auf einer Pressekonferenz. Wir müssen sicherstellen, dass die Menschen nicht versuchen, Steuern zu hinterziehen, indem sie ihr Geld in digitalen Steuern verstecken. Wir müssen dies jedoch auf eine Weise tun, die Innovationen nicht im Keim erstickt. 

Sie fügte hinzu: 

Der positive Aspekt dieser ganzen Debatte und Diskussion ist, dass wir jetzt wissen, wer im Senat an diesem Thema interessiert ist und wer vielleicht vorher nichts davon wusste. […] Schließlich konnten wir den Mitgliedern des Senats zeigen, dass es viele Menschen gibt, die sich für digitale Vermögenswerte interessieren, die auf die eine oder andere Weise mit digitalen Vermögenswerten arbeiten und die sich nun an ihre US-Senatoren wenden.

Wenn der Änderungsantrag am Montag an das Infrastrukturgesetz angehängt und bei der Abstimmung am Dienstag angenommen wird, muss das Gesetz noch das Repräsentantenhaus passieren. Er wird dann an Präsident Joe Biden weitergeleitet, der das Gesetz genehmigen muss.

In den USA stehen die Krypto-Regulierungsfragen erneut im Mittelpunkt. Die amerikanische Börsenaufsicht SEC wird künftig vor allem die Entwicklung von Krypto-Unternehmen zwischen den USA und China beobachten. Die Vorwürfe, dass bestimmte chinesische Krypto-Unternehmen von den globalen Finanzmärkten kontrolliert werden, sind aber nicht neu. Krypto-Unternehmen in China sind verpflichtet, jährlich ein. Read more about senate infrastructure bill and let us know what you think.

Related Tags

This article broadly covered the following related topics:

  • ethereum
  • crypto news
  • coinbase
  • cryptocurrency programming tutorial
  • what will replace bitcoin 2018