Uniswap setzt nun V3-Smart-Contracts auf vier Ethereum-Testnets ein

Uniswap, die führende dezentrale Börse, nähert sich ihrem lang erwarteten V3-Update. Es bietet derzeit V3 Smart Contracts auf allen Ethereum-Testnetzwerken an.

In einer Mitteilung vom 21. Im April bestätigte Uniswap Labs, dass die Core- und Edge-Intelligence-Verträge des V3-Protokolls über alle großen Ethereum-Testnetzwerke ausgerollt wurden. Es sind Ropsten, Rinkeby, Cowan und Gurley.

Die Adressen der Testnetzwerke sind auf Github veröffentlicht. Uniswap hat die Benutzer jedoch darüber informiert, dass die Adressen nicht endgültig sind und geändert werden, wenn das Team ein endgültiges Update des Geräte-Repositorys vornimmt. Wichtige Verträge für die V3-Smart-Technologie wurden ebenfalls auf GitHub veröffentlicht.

Am 23. Bug Bounty wurde im März gestartet und bietet Belohnungen von bis zu 500.000 $ für das Finden von High-Level-Bugs in V3-Smart Contracts. Laut der offiziellen Ankündigung wird Uniswap V3 am 5. Er kann in das Mainnet gelangen.

Uniswap konzentrierte sich beim nächsten Upgrade auf Kapitaleffizienz. Dies kann es für viele CasualFi-Investoren schwierig machen, passives Einkommen im Sinne von Liquidität zu generieren.

Einige der Neuerungen in der nächsten Version sind mehrere Laststufen. Dadurch können Liquiditätsanbieter für unterschiedliche Risikoniveaus belohnt werden. Die automatisierten Anleihekurven der Market Maker, die einzelne Positionen zu einer einzigen Kurve zusammenfassen, gegen die Benutzer handeln können, wurden ebenfalls aktualisiert.

Uniswap V3 bietet drei Belohnungsstufen für jedes Paar, abhängig von der erwarteten Volatilität des Paares: 0,05%, 0,30% und 1,00%. Liquiditätsgeber sind daher besser gegen volatile Verluste geschützt.

Trotz der hohen Gebühren auf dem Ethereum-Netzwerk, die derzeit durchschnittlich 67,86 $ pro Token tauschen, bleibt das Handelsvolumen auf DEX hoch, laut Etherscan auf Uniswap.

O 20. Im April gab Uniswap-Gründer Hayden Adams bekannt, dass die Plattform zum ersten Mal ein wöchentliches Handelsvolumen von 10 Milliarden Dollar erreicht hat.

Laut CoinGecko ist der DEX-Token, bekannt als UNI, in den letzten 24 Stunden um 6,8% gestiegen. UNI-Chips kosten derzeit knapp 32 $. Ihr Rekordwert lag bei 15 Punkten. April, auf. 39.20.

More Stories
Mt. Gox trustee announces approval of rehabilitation plan, meaning creditors could soon receive billions