Tether Stablecoin USDT: Integration in Polkadot und Kusama Netzwerk

Der erste Stablecoin im Polkadot- und Kusama-Netzwerk wird Tether sein. Mit dem Start von Parachain Statemint wird es eine direkte Verbindung zum USDT-Stablecoin geben. Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Pläne für den Start von Coin State, daher gibt es auch keinen festen Termin für die Integration von Tera. Das Schwester-Netzwerk von Polkadot, Kusama, wird als Spielwiese dienen, um die Kompatibilität der Netzwerke zu testen, sagte Tether-CTO Paolo Ardoino in einem Interview.

Wir sind immer noch auf der Suche nach Kusama, sagte Ardoino. Kusama würde uns theoretisch erlauben, mit Seilunterstützung an Fallschirmen zu experimentieren, noch bevor Stathamint offiziell eingeführt wurde.

Tether ist der Stall mit der längsten Geschichte und der größten Anerkennung in der Kryptowährungsszene. Und das, obwohl die Firma, die hinter dem Stück steht, schon mehrfach in der Kritik stand. Ein Rechtsstreit mit der New Yorker Generalstaatsanwaltschaft wurde kürzlich beigelegt. Seitdem hat sich Teder verpflichtet, die vorhandenen Reserven regelmäßig zu überprüfen.

Roadmap für Statemint, Schlüssel zur Kernkabelintegration

Statemint wurde Anfang März von Parity Technologies, dem Unternehmen hinter Polkadot, als erster Common Good Parachain angekündigt. Generic Asset Parachain wurde entwickelt, um Polkadot- und Kusama-Netzwerke mit der Funktionalität auszustatten, Assets wie Token, Stables und Kryptowährungen von Staaten und Zentralbanken einzusetzen. Ohne jedes Mal ein separates Blockchain-Projekt starten zu müssen. Das Ziel ist es, den Anwendern des Systems eine bessere Lösung und geringere Kosten zu bieten.

Bis zum Start von Statemint wird Tros mit dem Kusama-Netzwerk experimentieren. Mit Kusama bietet Polkadot eine experimentelle Version des eigenen Netzwerks mit einer fast identischen Codebasis an. Entwickler erhalten die Möglichkeit, ihre Projekte in einer realen Umgebung zu testen. Dies ist auch der Weg, den Tether bisher beschritten hat.

Tether-Token werden auf @kusamanetwork und @polkadot eingeführt!

Der Start von $USDt auf Kusama und Polkadot steht noch aus. Lernen Sie Paraschas kennen und behalten Siehttps://t.co/GbPGppHd3K

– Tether (@Tether_to) April 6, 2021.

Durch die Integration mit den Netzwerken Polkadot und Kusama wird Tether in insgesamt zehn Kryptowährungsprojekten vertreten sein. Bis heute funktioniert Stablecoin USDT auf Bitcoin, Ethereum, Solana, Algorand, EOS, Liquid Network, Omni, Tron und Bitcoin Cash über das Standard-Ledger-Protokoll. Die Entscheidung, den Zugang zu Tether auf Polkadot zu ermöglichen, wurde auch mit Blick auf dezentrale Finanzanwendungen getroffen, wie Tethers CTO Ardoino erklärt:

Unsere Integration mit Polkadot ist darauf ausgelegt, die dezentralen Finanzökosysteme zu unterstützen, deren Ketten wachsen. Web 3.0-Technologien haben eine bemerkenswerte Entwicklung durchlaufen, und wir freuen uns darauf, Ihnen dabei zu helfen, das Internet der Werte zu erschließen.

Der Preis für Polkadot 2021 steigt weiter

Das erste Quartal des neuen Jahres ist ein guter Start für Polkadot. DOT befindet sich seit Januar in einem Aufwärtstrend und liegt laut CoinMarketCap derzeit bei rund 42 $.

Der Aktienkurs hat sich von allen zum Teil heftigen Korrekturen gut erholt und bewegt sich weiterhin in eine gesunde Richtung. Coin wird wahrscheinlich auch von der aktuellen Kryptowährungsspionage profitieren, die seit dem Beginn der Corona-Pandemie weltweit an Popularität gewonnen hat. Alternative Anlagemöglichkeiten sind beliebter denn je, und viele Einzelinvestoren steigen in den Kryptowährungsmarkt ein. DOT, als Brücke zwischen verschiedenen Blockchain-Projekten, wird wahrscheinlich auch immer mehr Aufmerksamkeit erregen und langfristig auf dem Kryptowährungsmarkt Fuß fassen, weshalb immer mehr Investoren Polkadot kaufen.

Würden Sie in Polkadot investieren?

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie es geht!

Polka dot Einkaufsführer

Schlussfolgerung: USDT-Kabel Votecoin erweitert sich auf

Trotz der Kritik und der Klage des New Yorker Generalstaatsanwalts scheint Tros keinen ranzigen Beigeschmack zu haben. Das Versprechen von Transparenz, unterstützt durch eine Zahlung, hat dem Unternehmen hinter Stablecoin erlaubt, eine gewisse Glaubwürdigkeit in der Kryptowährungsszene wiederzuerlangen. Letztendlich ist USDT aufgrund seiner Verfügbarkeit und seiner Verbindungen zu Kryptowährungsbörsen nicht mehr aus dem Markt wegzudenken. Für einige Investoren ist Tether die einzige Möglichkeit, Kryptowährungen an Börsen zu handeln.

Ethereum ist derzeit das beliebteste Netzwerk für USDT. Der wiederum ist der größte Stall der Welt mit einer Marktkapitalisierung von über 43 Milliarden Dollar. Fast 23 Milliarden Dollar wurden für Ethereum ausgegeben, gefolgt von Tron mit knapp 20 Milliarden Dollar.

Die Integration mit den Netzwerken von Polkadot und Kusama wird es Tether ermöglichen, seine führende Position auf dem stabilen Markt zu stärken.

Der Beitrag Tether Stablecoin USDT: Der Beitrag Integration der Netzwerke Polkadot und Kusama erschien zuerst auf .

More Stories
Mt. Gox trustee announces approval of rehabilitation plan, meaning creditors could soon receive billions