SEC: LBRY hat illegal Kryptowährungen im Wert von 11 Millionen USD ausgegeben

In der Vergangenheit hat sich die U.S. Securities and Exchange Commission durch ihre Bemühungen und rechtlichen Schritte gegen die Kryptowährungsblase hervorgetan. Heute berichtet die Securities and Exchange Commission (SEC) über eine weitere dezentrale Plattform. Es ist LBRY, ein Dienst, der eine Alternative zu YouTube sein will.

Werbung

SEC: LBRY hat illegal Kryptowährungen im Wert von 11 Millionen USD ausgegeben

Gegenwert von 11 Mio. USD

Mehr als 40 Millionen LBC-Token, die von der Plattform ausgegeben wurden, sollen zwischen 2016 und 2021 verkauft worden sein. Diese Anzahl von Münzen würde etwa $11 Millionen entsprechen. Laut der Aufsichtsbehörde sollten die Token Wertpapiere sein, wurden aber nicht als solche deklariert.

LBRY ist ein Videodienst, bei dem Benutzer ihre eigenen Videos teilen können. Durch die Einbindung eigener Inhalte können Sie LBRY-Credits verdienen, die für verschiedene Angebote auf der Plattform selbst verwendet werden können. Laut der Securities and Exchange Commission (SEC) sollte dies ausreichen, um als Wertpapier zu gelten. Aber indem die Plattform die Kryptowährung nicht vorregistrierte, beging sie ein Verbrechen.

Mit einer Strategie gegen LBRY und Ripple

In der Beschwerde wird behauptet, dass LBRY von 2016 bis heute unter dem Namen LBRY Credits (LBC) nicht registrierte digitale Vermögenswertpapiere im Wert von Millionen von Dollar an Investoren angeboten und verkauft hat. LBRY sagte den Investoren, dass sie für den Aufbau des Unternehmens und des Produkts verwendet werden sollten.

Auch hier verfolgt die SEC die gleiche Strategie wie Ripple. Es ist noch nicht bekannt, wie die endgültige Entscheidung des Gerichts ausfallen wird. Die Branche ist jedoch der Meinung, dass es sich hierbei um grundlegende rechtliche Entscheidungen handelt, die erhebliche Auswirkungen auf den gesamten Markt haben werden.

Finden Sie heraus, ob es sich lohnt, in Ripple zu investieren.

Foto: Joey Huang

campaign id=348]

Related Tags:

binance,coinmarketcap,bitcoin,coinbase,bitcoin news,bitcoin informant telegram,Privacy settings,How Search works,Bitcoin,Currency,bitcoin-kurs,dennis bitcoin-informant koray

More Stories
Chinesische Krypto-Aktien im Visier der Shortseller