Polkadot bricht aus – was steckt hinter dem plötzlichen Kursanstieg?

Die Hauptursache für den plötzlichen Kursanstieg von Polka stellt die Anzahl an Transaktionen dar, die im Laufe des Monats erfolgten. Erst am Wochenende umgeschlagen die Tulpenpreise auf ein Maximum von 600 USD und wurde seither nicht verfehlt. In den letzten Tagen entwickelte sich ein zu hartes Kursbild.

Wenn in einem Forex-Coupon ein großes Plus angesagt ist, wird der Kurs angesprochen. Wer sich daran erinnert, was passiert, wenn ein ehemaliger Kursrekord aufgerissen wird und ungewöhnlich hoch geht, weiß, was da auf ihn zukommen kann. Und das funktioniert auch bei Kryptowährungen.

Der Wert von Polkadot schießt in die Höhe und ist nun die achtgrößte Kryptowährung in Bezug auf die Marktkapitalisierung – aber was steckt hinter dem plötzlichen Preissprung? Nicht nur Bitcoin und Ethereum sind in den letzten Tagen immer höher gehandelt worden, sondern auch Polkadot, der Brückenbauer für das Internet von morgen, hat sich überraschend gut geschlagen. Allein in den letzten 24 Stunden ist der Preis der Kryptowährung um mehr als 9 % gestiegen. Im Vergleich dazu: Der Preis von bitcoin verlor im gleichen Zeitraum fast 1,12 %. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung notierte DOT bei $24,35. Aber warum hat sich der DOT-Indikator plötzlich nach vorne bewegt? Der Hauptgrund für diesen unerwarteten Preisanstieg ist wahrscheinlich die Notierung des DOT-Tokens auf Coinbase : In einem am Montag veröffentlichten Blog-Beitrag kündigte Coinbase an, dass Händler ab dem 16. Januar auf Coinbase handeln können. Juni DOT kann auf Coinbase Pro handeln. Dies bedeutet in der Regel, dass Polkadot in den kommenden Wochen auch auf der Handelsplattform Coinbase verfügbar sein wird. Daher wetten einige Investoren wahrscheinlich bereits auf den DOT – in der Hoffnung, dass die Nachfrage in naher Zukunft anziehen wird. Wie schon oft in der Vergangenheit bei anderen Kryptowährungen geschehen, wird dieses Phänomen im Kryptowährungsjargon als Coinbase-Effekt bezeichnet.

Parashine’s Auktionen werden bald zum Verkauf stehen?

Im Moment müssen wir abwarten und sehen, wann genau DOT für den regulären Handel auf Coinbase verfügbar sein wird. Dieses Datum könnte jedoch mit dem Beginn der Paraschaine-Auktion auf Polkadot zusammenfallen, die in ein paar Wochen beginnen sollte. Der Start dieser Auktionen könnte zu einem Anstieg der Nachfrage nach dem DOT-Token im Polkadot-Ökosystem führen, ähnlich wie es in der Vergangenheit mit Kusama geschah. Denn bei Kusama, das oft als experimentelle Version von Polkadot beschrieben wird, liegen die Paraschin-Gebote bei 8. Erfolgreicher Start im Juni. Viele interpretieren dies als ein positives Zeichen, dass die Parascha-Auktionen auf Polkadot ebenfalls gut laufen werden.

NFT neue Ebene auf Polkadot – RMRK zieht Investitionskapital an

Weitere positive Nachrichten für das Polkadot-Ökosystem – wenn auch weniger preissensitiv – kommen aus der Schweiz. Das RMRK Non-Playable-Token (NFT)-Projekt hat bekannt gegeben, dass es 6 Millionen Dollar an Investitionskapital erhalten hat, um eine kettenübergreifende NFT-Infrastruktur aufzubauen. RMRK zielt darauf ab, eine Infrastruktur für den NFT-Austausch zwischen Blockchains wie Ethereum und Polkadot zu schaffen. RMRK geht an diese Aufgabe anders heran als viele Polkadot-Projekte. Anstatt sich an übersättigten Fallschirm-Auktionen zu beteiligen, entschied sich RMRK für eine Partnerschaft mit anderen Projekten. Daher wird die anfängliche Umsetzung des Projekts innerhalb des Unikat-Netzwerks stattfinden, das sich auf den NFT-Sektor in Kusama und Polkadot spezialisiert hat.

Related Tags:

polkadot prognosepolkadot kaufenpolkadot kurspolkadot pricepolkadot coinpolkadot coin wikipedia,People also search for,Privacy settings,How Search works,polkadot prognose,polkadot kaufen,polkadot kurs,polkadot price,polkadot coin,polkadot coin wikipedia,was ist polkadot,polkadot price prediction