Nach London – Ethereum-Netzwerk hat schon fast 10 Mio. US-Dollar verbrannt

Das Krypto-Investment-Netzwerk Ethereum hat wiederholt heftige Diskussionen ausgelöst. In einem Beschwerdebrief an die Webseite wurde dazu aufgefordert, das Netzwerk zu sperren. Offenbar hat es so viele Hacker angreifen gelernt, dass es mit dem Schutz vor Angriffen überfordert ist.

Seit Anfang des Jahres hat Ethereum tonnenweise Geld verbrannt wie ein Teenager mit einer Kreditkarte. Der Wert von ETH ist von fast 800 USD auf etwa 225 USD gefallen, als wir diesen Artikel schrieben. Einige der Theorien, die hinter diesem drastischen Wertverlust stehen, sind, dass der tatsächliche Wert von Ethereum nicht berechnet werden kann, weil es keine Ware ist, und dass die Entwickler auf einen Kaufrausch gegangen sind und das Ethereum, das sie geschürft haben, für Investitionen in sich selbst verwenden. Dies hat zu einem Anstieg des ETH-Preises geführt, damit die Entwickler ihre eigenen Projekte finanzieren können.

Ethereum Classic ist ein Bitcoin-ähnliches dezentrales Krypto-Netzwerk. Der Name “Ethereum Classic” leitet sich ab, wie die KYC-Verification und der “original” Ethereum, die das Netzwerk auch immer noch bilden.. Read more about ethereum london hard fork date 2021 and let us know what you think.

Nach dem Start der Ethereum London-Hardfork am Donnerstag verbrennt das Blockchain-Netzwerk nun fast 2,3 Ether (ETH) pro Minute.

Das lang erwartete Update für London wurde diese Woche endlich veröffentlicht. Dazu gehörte der Ethereum Improvement Proposal (EIP) 1559, der grundlegende Änderungen an der Funktionsweise der Transaktionsgebühren im Netzwerk einführte. Eine dieser Änderungen sorgt dafür, dass bei jeder Transaktion automatisch ein kleiner Teil der Gebühr einbehalten wird.

Insgesamt wurden seit dem Start knapp 3.395 ETH verbrannt, mit einer durchschnittlichen Rate von 2,36 ETH pro Minute, wie Etherchain mitteilt. Dies entspricht Kosten in Höhe von 6.595 USD pro Minute oder rund 395.000 USD pro Stunde.

Ultrasound.money rechnet vor, dass bis heute 3.390 ETH verbrannt wurden, was bei einem aktuellen Preis von 2.800 $ bedeutet, dass 9,5 Millionen $ vernichtet wurden. Laut der Datenbank ist die NFT OpenSea-Plattform der größte Zerstörer unter den Ethereum-Projekten. Sie verbrannte 374 ETH oder knapp über 1 Million Dollar.

Auf dem zweiten Platz lag Uniswap v2 mit 263 ETH im Wert von 740.000 $. Der Mitbegründer von Uniswap, Hayden Adams, sagt, dass sein Projekt bei diesem Tempo etwa 350.000 ETH oder 1 Milliarde Dollar in einem Jahr vernichten würde.

Zwei Stunden sind seit dem Start von EIP-1559 vergangen.

@Uniswap (v2+v3) trägt seinen Teil dazu bei und hat bisher ~80 ETH verbrannt.

Bei dieser Rate verbrennt Uniswap allein 350.000 ETH – fast 1 Milliarde Dollar – pro Jahr.

Herzlichen Glückwunsch an alle, die PIA-1559 Wirklichkeit werden ließen. Ein großer Sieg für Ethereum

– Hayden Adams (@haydenzadams) 5. August 2021

Der Bankless-Newsletter der DeFi versucht, einige vorläufige Schlüsse über die zukünftige Entwicklung des Ether-Angebots zu ziehen. Da die Verbrennungskosten jedoch zwischen 25% und 75% der Transaktionskosten schwanken, ist eine genaue Berechnung schwierig.

Daher können die Analysten zunächst nur sehr grobe Schätzungen abgeben:

Wir erwarten, dass im Jahr 2021 zwischen 800.000 und 2,4 Millionen ETH verbrannt werden.

Mit der anschließenden Umstellung auf einen Proof-of-Stake (PoS)-Konsensprozess wird auch die pro Block gewährte Belohnung deutlich reduziert, was mit dem neuen Burn-Mechanismus dazu führen wird, dass die verfügbare Menge im Umlauf oder die Menge der gelieferten Ether völlig deflationär sein wird. Selbst wenn die Nachfrage unverändert bleibt, bedeutet dies unweigerlich, dass die Preise steigen werden, was für Anleger in der zweitgrößten Kryptowährung sicherlich eine gute Nachricht ist.

Der Bitcoin-Kurs hat sich wieder zurückgemeldet und ist jetzt wieder rund um 1.000 US-Dollar. Nun wurde die Bitcoin-Community von einem weiteren tragischen Unfall geschockt. Der Kryptowährungs-Blockchain-Netzwerk Coinrail hatte wohl versucht, mit der vermutlichen Manipulation eine Verdoppelung der eigenen Coins durchzuführen. Dazu wurden die Coins dann auf eine andere Blockchain übertragen. Der Bitcoin-Kurs schloss hierbei e. Read more about ethereum london hard fork countdown and let us know what you think.

Related Tags

This article broadly covered the following related topics:

  • eth burning tracker
  • eth burn website
  • ethereum burn counter
  • ethereum burn rate
  • ethereum london hard fork date 2021