Gibt Facebook heute den Bitcoin-Einstieg bekannt?

Vor zehn Jahren verabschiedete sich Satoshi Nakamoto vom Bitcoin. Wir wissen nicht, was der Gründer von BTC zur Zeit macht.

Ich habe weitergemacht. Dies sind die berühmten letzten Worte des Bitcoin-Erfinders Satoshi Nakamoto. Man könnte sich fragen, warum der Fischer dies seither tut. Weltfrieden? Die Erfindung der interstellaren Reise? Für manche gilt der Bitcoin als die revolutionärste Erfindung der letzten hundert Jahre. Zu sagen, dass ich jetzt andere Dinge mache, ist eine hervorragende Untertreibung.

Die Nachricht stammt aus einem Austausch zwischen dem Software-Entwickler Mike Hearn und Satoshi selbst. Hearn stellt noch ein paar Fragen, auch zu den Schwierigkeiten des Bergbaus, aber sie bleiben unbeantwortet. Wie in der E-Mail erklärt, sind die 23 Satoshi. Im April 2011 wurde das Projekt an Gavin Andresen übergeben, der bis 2016 der Maintainer von Bitcoin Core war.

Die Identität von Satoshi Nakamoto bleibt jedoch bis heute unklar. Zu den Theorien gehören immer noch Leute wie Hal Finney und Nick Szabo, die von Anfang an mit Bitcoin zu tun hatten und Erfahrung in der Programmierung des Protokolls haben. Allerdings soll Satoshi ein Vermögen in Bitcoins von bis zu einer Million BTC besitzen, das größte digitale Golddepot der Welt.

31. Im Oktober 2008 veröffentlichte Satoshi ein Whitepaper und beschrieb das Bitcoin-System zum ersten Mal.

Wie kann man Bitcoins kaufen? Berater und Verkäufer Vergleich 2021

Wir erklären schnell und einfach, wie Sie Bitcoins sicher und günstig kaufen können und worauf Sie achten müssen!

Zur Anleitung >>

 

Related Tags:

facebook earningshow much are bitcoins worth1 bitcoin to usdbitcoin calculatorbitcoin stock price,People also search for,Privacy settings,How Search works,how much are bitcoins worth,1 bitcoin to usd,bitcoin calculator,bitcoin stock price,facebook earnings

More Stories
Regulators Can Look to Singapore as Role Model for Crypto Regulation