Französische Fußballnationalmannschaft bringt NFTs mit Sorare heraus

Die Französische Fußballnationalmannschaft hat am vergangenen Samstagabend beim Spiel gegen Deutschland in Frankfurt einen weiteren Schritt in Richtung NFTs-Guthaben getan. Daniel Amokachi (Sorare), der offizielle “Fangemeinde-Testimonial”, wurde die Stadien in Paris, London und New York besuchen und verspricht, dass die Französische Nationalmannschaft nun auch ihren Fans NFTs spenden wird.

Auf Grund dieser Entwicklung hat das französische Fußball-Nationalteam vor kurzem einen neuen Entwicklungssprung gemacht. Das Team hat beschlossen, dass es die Nationalelf aus einem 4-Meter-Teaser wird.

Das Blockchain-basierte Fantasy-Fußballspiel Sorare hat einen Lizenzdeal mit einem nationalen Sportverband angekündigt, um Spieler-NFTs auszustellen. In einer Erklärung sagte Sorare heute, dass der französische Fußballverband (FFF) vor dem Spiel der Nationalmannschaft bei der Euro 2020 gegen Deutschland am Dienstag ein eigenes NFT-Team vorgestellt hat. Die französische Nationalmannschaft nimmt derzeit an der Fußball-Europameisterschaft 2020 teil. Die Euro 2020 wurde letztes Jahr wegen einer Pandemie verschoben. Das Unternehmen will rechtzeitig zur Saison 2020 Spieler der französischen Nationalmannschaft wie Antoine Griezmann, Paul Pogba und Hugo Llauris als digitale Karten symbolisieren. Die Spielerstatistiken werden auf der Blockchain gespeichert, was bedeutet, dass Fantasy Football-Spielerkarten unterschiedliche Statistiken und Seltenheitsstufen haben. Frankreich gewann die Fußball-Europameisterschaften 1984 und 2000 und war einer der ersten nationalen Fußballverbände, der einen Lizenzvertrag für offizielle digitale Sammlungen unterzeichnete. Herr Sorare sagte jedoch, dass noch Diskussionen laufen, um mehr Verbände auf der ganzen Welt einzubeziehen. Diesbezüglich : Fantasy-Fußballspiel von Blockchain Sorare setzt auf Paris Saint-Germain Sorare hat nach eigenen Angaben seit Januar digitale Karten im Wert von mehr als 70 Millionen Dollar verkauft und hat inzwischen 90.000 monatlich aktive Nutzer in 140 Ländern. Fußball wird in über 200 Ländern gespielt und wird je nach Region Fußball oder Soccer genannt. Wir haben die Weltmeister, das französische Team, engagiert, erklärt Nicolas Sorare, Präsident des Unternehmens. Dies ist der erste von vielen Fußballvereinen, die sich uns in den kommenden Wochen und Monaten anschließen werden.

More Stories
Mt. Gox trustee announces approval of rehabilitation plan, meaning creditors could soon receive billions