Ethereum-Kurs weiter auf dem Vormarsch – folgt der Durchbruch?

Für jeden Teil der Filmindustrie müssen wir mehr tun: unsere Drehbücher schreiben, in Theaterstücken mitspielen, Regisseure, Schauspieler, Models, Fotografen und Designer werden. Wir müssen all das Wissen, das wir im Unterricht gelernt haben, in die Praxis umsetzen, um immer bessere Ergebnisse zu erzielen.

Dieser Text ist empfindlich. Versuchen Sie, eine neue Kopie zu erstellen.

Für jeden Teil der Filmindustrie müssen wir mehr tun: unsere Drehbücher schreiben, in Theaterstücken mitspielen, Regisseure, Schauspieler, Models, Fotografen und Designer werden. Wir müssen all das Wissen, das wir im Unterricht gelernt haben, in die Praxis umsetzen, um immer bessere Ergebnisse zu erzielen.. Read more about btc-echo and let us know what you think.

Ethereum (ETH) und Solana (SOL) bewegen sich wieder auf wichtige Widerstandsniveaus zu und könnten weiter an Boden gewinnen.

Ethereum (ETH): Ätherpreis auf neuralgischer Ebene

  • Devisenkurs (ETH) : 2 051 USD (Vorwoche: 2 051 USD)
  • Resilienz/Zielorientierung : USD 2,471, USD 2,645, USD 2,886, USD 2,982, USD 3,198, USD 3,568, USD 3,715, USD 3,976, USD 4,374
  • Unterstützung: USD 2.344, USD 2.261, USD 2.174, USD 2.022/2.050, USD 1.930, USD 1.792, USD 1.713, USD 1.664, USD 1.545, USD 1.489, USD 1.425, USD 1.294, USD 1.223, USD 1.049, USD 984, USD 922, USD 769, USD 544

 

Preisanalyse basierend auf dem Währungspaar ETH/USD auf Bitfinex

Der Preis von Ether steigt weiter an und erreichte heute Morgen ein neues Monatshoch von $2.455. Ethereum hat damit fast sein maximales Kursziel von 2.471 $ erreicht, das wir letzte Woche erwähnt haben. Wird diese Widerstandsmarke auf Tagesschlusskursbasis durchbrochen, können wir in naher Zukunft mit einer Bewegung in Richtung des nächsten Kursziels bei $2.645 rechnen. Solange der Ether-Preis nicht dynamisch unter $2.022 fällt, sollte die Richtung Norden sein.

Bullenoption (Ethereum):

In dieser Handelswoche stieg der Etherpreis um einige USD gegenüber dem in der Vorwoche gemeldeten maximalen Zielpreis von 2.471 USD. Es fehlten nur 20 Dollar, so dass der Zielpreis als gewonnen betrachtet werden kann. In den letzten Handelsstunden begannen die Bullen, Gewinne mitzunehmen. Hierfür gibt es mehrere Gründe.

Neben dem Auslaufen der Wetten auf Bitcoin-Kryptowährungs-Futures am heutigen Freitag wirkte sich auch die Nachricht, dass Binance.com den Handel mit Futures und Derivaten in Deutschland, Italien und den Niederlanden mit sofortiger Wirkung aussetzt, in einer ersten Reaktion negativ auf den Gesamtmarkt aus. Vorerst ist der Etherpreis jedoch relativ stabil und kann die erste Unterstützung bei $2.344 verteidigen. Selbst wenn Ethereum weiter konsolidiert, solange der Ether-Kurs nicht unter die wichtige Unterstützung bei $2.174 auf Tagesschlusskursbasis und insbesondere nicht unter $2.022 fällt, stehen die Chancen für weitere Kursgewinne in den kommenden Tagen und Wochen gut. Sollte sich Ethereum oberhalb dieser Unterstützungen stabilisieren und in den Bereich von $2.471 zurückkehren, könnte eine Richtungsentscheidung getroffen werden.

Sollte der Etherpreis am Ende des Tages den Widerstand bei $2.471 durchbrechen, ist ein weiterer Anstieg auf $2.645 wahrscheinlich. Gelingt ein Durchbruch über diesen Widerstand, ist eine Bewegung in Richtung der orangefarbenen Widerstandszone möglich. Sollte das 50-Fibonacci-Level durchbrochen und das Hoch bei $2.886 durchbrochen werden, könnte Ethereum mittelfristig bis zum Widerstand bei $2.981 steigen. Bleibt der Markt bullisch und durchbricht Ethereum die Marke von $2.981, wird das 61-Fibonacci-Retracement bei $3.198 in den Mittelpunkt rücken. Hier werden die Anleger wahrscheinlich wieder investieren wollen. Sollte Ethereum nicht unter $2.471 fallen, ist in den kommenden Monaten auch ein Anstieg bis zur oberen Begrenzung der blauen Widerstandszone bei $3.568 möglich. Ein Anstieg bis zum 78-Fibonacci-Retracement bei $3.715 ist ebenfalls möglich. Das maximale Kursziel liegt, wie in den letzten Wochen mehrfach erwähnt, bei rund 3.976 USD. Nur wenn der Bitcoin wieder über 53.000 $ steigt, wird Ethereum sein Allzeithoch von 4.374 $ wieder erreichen.

Berisha-Option (Ethereum)

Die Bären sind nach einem einwöchigen Winterschlaf wieder da und haben das Wochenziel bei $2.471 durchbrochen. Sollte sich nun ein ausreichendes Abwärtsmomentum einstellen, ist ein Rückgang auf 2.261 $ vorübergehend möglich. Damit der Ether-Preis jedoch stetig fällt, muss er zunächst dynamisch die Marke von $2.174 überschreiten. Es gibt eine ganze Reihe von Unterstützungen zwischen 2.174 $ und der Hauptunterstützung bei 2.022 $: Der EMA20 (rot), MA200 (grün) und EMA200 (blau) sind starke Unterstützungen. Erst wenn ein ausreichender Verkaufsdruck besteht und die Marke von 2.022 $ auf Tagesschlusskursbasis durchbrochen wird, steigt die Wahrscheinlichkeit einer Ausweitung des Abwärtstrends. Sollte die Marke von 1.930 $ und damit der Super-Trend durchbrochen werden, ist mit einem Rückgang auf das Tief der letzten Woche bei 1.713 $ zu rechnen. Sollte es den Bären gelingen, dieses niedrige Niveau endgültig zu durchbrechen, werden die Kursziele von $1.664 und $1.545 aktiviert.

Das untere Bollinger Band wölbt sich derzeit nach unten, was auf eine erhöhte Preisvolatilität hindeutet. Wenn der Etherpreis zum Tiefstand vom März 2021 zurückkehrt, müssen die Bullen allmählich stärker werden, um eine Fortsetzung der Korrektur zu verhindern. Sollte dieses Unterstützungsniveau dynamisch durchbrochen werden, ist mit einer Abwärtsbewegung bis zum violetten Unterstützungsbereich zwischen $1.489 und $1.425 zu rechnen. Sollten diese Preisniveaus nicht gehalten werden, ist mittelfristig eine Konsolidierung in Richtung 1.359 $ und 1.294 $ zu erwarten. Eine Zunahme der allgemeinen Marktschwäche könnte Ethereum sogar auf die Marke von 1.049 US-Dollar bringen. Dies wird auch zum Verlassen der grünen Aufwärtstrendlinie führen. Sollte dieser Bereich durch eine anhaltende Abwärtsbewegung durchbrochen werden, ist mit einem Rückgang auf 922 $ zu rechnen. Wenn bitcoin auf $20.000 zurückfällt, ist eine Korrektur auf $769 und $720 möglich. Die maximalen Abwärtsziele liegen weiterhin bei 544 $ und 489 $. Vorläufig sind sie jedoch rein theoretisch.

Flaggen (Ethereum)

Der RSI und der MACD zeigen derzeit ein Kaufsignal an. Auf der Wochenchart steht der RSI-Indikator ebenfalls kurz vor einem neuen Kaufsignal. Andererseits zeigt der MACD weiterhin ein klares Verkaufssignal. Auf kurze Sicht haben die Käufer die Oberhand.

Solana (SOL): Solana widersteht der Korrektur und bewegt sich auf die wichtige Widerstandszonezu.

  • Kurs (SOL) :  USD 30,95 (Vorwoche: USD 28,69)
  • Resilienz/Zielorientierung : 31,44 USD, 32,97 USD, 34,04 USD, 36,64 USD, 38,11 USD, 41,77 USD, 43,27 USD, 44,17 USD, 47,89 USD, 49,98 USD, 52,62 USD, 58,20 USD
  • Unterstützung: 28,73 USD, 25,53 USD, 23,69 USD, 22,06 USD 20,11 USD, 19,11 USD, 18,20 USD, 16,66 USD, 12,54 USD

 

Ethereum-Kurs weiter auf dem Vormarsch – folgt der Durchbruch?

Preisanalyse auf Basis von SOL/USD auf Binance

  • Der SOL-Kurs hält sich gut und versucht derzeit, den EMA50 (orange) zu schlagen.
  • 34,12 USD als erstes großes Ziel auf dem Weg zur alten Stärke.
  • Die Marke von 25,53 USD stellt derzeit eine wichtige Unterstützung dar.

Die Solana Fast Blockchain gewinnt nach deutlichen Kursverlusten in den vergangenen Wochen wieder an Fahrt. Heute, Freitag, der 30. Der Kurs erreichte im Juli die Widerstandsmarke von 32,97 $, bevor SOL in den letzten Handelsstunden auf 30,97 $ fiel. Solange sich Solana über der Marke von 25,53 $ stabilisieren kann, bleiben die Aussichten positiv.

Option Taurus (Solana)

Obwohl Solana in den letzten Handelstagen beträchtliche Kursgewinne erzielen konnte, erreichte er am heutigen Freitag, dem 30. Der Monat Juli 2021 ist stark südlich geprägt. Sollte dieser Widerstand und anschließend die 32,97 $-Marke durchbrochen werden, wird das Chartbild noch rosiger werden. Die derzeitige Aufwärtsdynamik von Solana könnte den SOL-Preis in der ersten Phase auf 34,12 $ treiben. Dieser Bereich enthält das 38. Fibonacci-Retracement und das obere Bollinger-Band. Nur wenn es den Bullen gelingt, dieses Kursniveau auf Tagesschlusskursbasis zu durchbrechen, ergeben sich weitere Aufwärtsmöglichkeiten in Richtung 36,64 $. Wird auch diese Widerstandsmarke durchbrochen, wird das Frühmonatshoch bei 38,11 $ wieder sichtbar.

Wird dieses Niveau durchbrochen und auch das 50-Fibonacci-Level bei 38,75 $, ist ein Anstieg bis zur roten Widerstandszone zu erwarten. Insbesondere in der 61er-Fibonacci-Retracement-Zone bei 44,17 $ sollten die Bären starken Widerstand leisten. Sollte auch dieser Bereich stabil durchbrochen werden, wird SOL auf 47,89 $ oder sogar 49,98 $ steigen. Hier befinden sich die obere Begrenzung der Widerstandszone und das 78. Fibonacci-Retracement. Daher ist eine erste Gewinnrealisierung wahrscheinlich. Ein weiterer Anstieg über 52,62 USD auf 58,20 USD ist in Zukunft bei einem wachsenden Weltmarkt möglich. Dieses Widerstandsniveau stellt vorerst das maximale Ziel für die kommenden Handelswochen dar.

Beariche (Solana) Option

Die Bären versuchen derzeit, den Aufwärtstrend zu kontern. Sollte es SOL gelingen, auf Tagesschlusskursbasis unter den EMA50 (orange) bei 31,44 $ nach Süden abzudrehen, wird die grüne Unterstützungszone wieder sichtbar. Sollte es der Verkaufsseite gelingen, den SOL-Kurs unter den EMA20 (rot) und das 23. Fibonacci-Retracement bei 28,33 $ zu bringen, wäre dies ein wichtiger Teilerfolg. Sollte SOL auch diese Unterstützung brechen, dürfte sich die Korrektur in Richtung des mittelfristigen Tiefs bei 25,53 $ fortsetzen. Der EMA200 (blau) verläuft derzeit an dieser Stelle, so dass wir mit einem steigenden Widerstand rechnen können. Bleibt Solana jedoch schwach und verlässt auch die Marke von 23,69 $, ist mit weiteren Kursrückgängen zu rechnen. Das erste Ziel ist das Tief der letzten Woche bei 22,06 $.

Sollte auch diese Unterstützung dynamisch unterboten werden, steigt die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Tests der 20,11 $-Marke. Hier beträgt das Existenzminimum 22. Juni 2021. Es ist auch möglich, dass der Preis direkt auf das 23. Minimum fällt. Der Mai ist dieses Jahr nicht ausgeschlossen. Ein Rückgang unter 19,11 $ würde weiteres Abwärtspotenzial schaffen. Das nächste Ziel liegt bei 18,20. Hier wird der SOL-Preis wohl vorerst wieder in Richtung Norden abprallen. Erst wenn auch diese Unterstützungszone auf Tagesschlusskursbasis unterschritten wird, ist eine Rückkehr zur roten horizontalen Unterstützungslinie bei 16,66 $ möglich. Die Unterstützung bei 12,54 $ dient als maximales Abwärtsziel. Vorerst ist jedoch ein zinsbullisches Szenario vorzuziehen.

Indikatoren (Solana):

Der RSI steht kurz davor, ein neues Kaufsignal auf der Tages-Chart zu bilden. Ein Durchbruch der neutralen Zone zwischen 45 und 55 dürfte zusätzliches Aufwärtspotenzial schaffen. Dies wird durch das aktive Long-Signal des MACD bestätigt.

Haftungsausschluss : Die auf dieser Website angegebenen geschätzten Preise stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Sie sind lediglich die Einschätzung des Analysten.

Die Grafiken wurden mit der Software TradingView erstellt.

Wechselkurs des US-Dollars gegenüber dem Euro am Ende des Erstellungszeitraums : 0,84 €.

Dieser Text ist empfindlich. Versuchen Sie, eine neue Kopie zu erstellen.. Read more about ethereum prognose 2025 and let us know what you think.

Related Tags

This article broadly covered the following related topics:

  • bitcoin news
  • crypto news
  • 1 ethereum to usd
  • ether cryptocurrency
  • how many ethereum are there
More Stories
ndau’s Adaptive Properties Earn a Place on KuCoin Exchange