EOS Kurs Prognose: EOS/USD steigt 18 Prozent in 24 Stunden – kommt jetzt der große Bärenmarkt?

Bitcoin und viele Altcoins haben in den letzten Monaten neue Höchststände erreicht. Es gibt jedoch signifikante Unterschiede in den Preiseigenschaften zwischen verschiedenen Kryptowährungen. Während einige Altcoins in der Lage waren, ihren Wert innerhalb weniger Wochen um 1.000% oder mehr zu steigern, haben andere noch nicht die besten Werte des vergangenen Bullenmarktes erreicht.

Werbung

EOS/USD 75% unter Allzeithoch

Dies gilt auch für den EOS-Altcoin. Die höchste Stufe liegt bei knapp 23 $. Allerdings notiert EOS/USD derzeit bei nur etwa $5,66, mehr als 75% unter dem damaligen Höchststand. Bedeutet dies, dass Altcoin in den kommenden Wochen noch viel Potenzial für starke Kurssteigerungen bieten könnte?

Zumindest was die kurzfristige Kursentwicklung angeht, sieht es für EOS/USD-Händler sehr gut aus. Der Altcoin hat einen Anstieg von fast 18% in den letzten 24 Stunden gesehen und ist in dieser Zeit von unter $5 auf fast $6 gestiegen. Zum Beispiel handelt EOS/USD jetzt auf dem höchsten Stand seit Mai 2019. Während dieses Zeitraums erreichte EOS/USD einen Höchststand von über 8,6 $.

Könnte das EOS/USD-Paar bald sein Allzeithoch von rund 23 $ erreichen oder sogar übertreffen? Mögliche Anhaltspunkte zur Vorhersage des EOS/USD-Kurses kann die technische Analyse liefern.

Die 1-Stunden-Kerzen zeigen einen Anstieg des ETH/USD-Kurses am ersten Handelstag. April kam aus einem steigenden Dreieck mit der Spitze. Ein aufsteigendes Dreieck ist eine Fortsetzung eines Trends, die normalerweise den vorherigen Trend bestätigt. ETH/USD verhielt sich ähnlich und trat in dieses Muster in einem Aufwärtstrend ein und durchbrach die obere Widerstandslinie bei 4,93 $. Infolgedessen zeigte EOS/USD sein Momentum und gewann fast 20% in nur 4 Stunden. Der Aktienkurs befindet sich derzeit in einer Konsolidierungsphase.

Mögliches Doppeltop-Training

Betrachtet man das Kursgeschehen in einem breiteren Zeitrahmen, zeigen die Tageskerzen, dass EOS/USD derzeit auf einem ähnlichen Niveau wie 13/14 handelt. Im Februar 2021 erreichte der Aktienkurs den höchsten Stand des Jahres. Es könnte sich also um eine Doppelformation handeln, wenn es nicht gelingt, einen neuen Aufwärtstrend zu schließen.

EOS/USD ist nicht der einzige, der eine solche Doppel-Top-Formation aufweist. Auch die Kursentwicklung anderer Altcoins, wie Ethereum und Bitcoin, zeigt, dass sich ein Doppeltop bilden könnte. Zum Beispiel handelt ETH/USD derzeit um $2.000 und liegt damit leicht unter seinem bisherigen Allzeithoch in diesem Jahr. Der Preis von bitcoin liegt auch leicht unter seinem besten Niveau von vor ein paar Wochen, knapp unter $61.700, aktuell um $59.500.

Investoren in EOS sollten die Kursentwicklung in den kommenden Tagen genau im Auge behalten.

_______________________________________________________________________________

Related Tags:

eos prognose 2025,eos prognose 2021,eos prognose 2030,eos prognose 2022,eos kurs prognose 2021,bitcoin-kurs,Privacy settings,How Search works,bitcoin prognose,ethereum prognose

More Stories
Time Magazine akzeptiert Krypto-Zahlung für digitales Abonnement