Elon Musk bezeichnet Dogecoin bei SNL als „Abzocke“, DOGE stürzt ab

Laut Berichten von der Münchner Sicherheitskonferenz, Elon Musk hat das Internet-Kürzel “Dogecoin” mit dem Hashtag “Abzocke” kommentiert. Er sagte, dass er viele Dogecoin-Transaktionen gesehen hat, die seine persönlichen Kreditkartennummern abgegriffen haben. Deshalb hat er die Identität von Dogecoin als “Abzocke” bezeichnet. Elon Musk sagte auch, dass er mit Ben Bernanke, dem ehemaligen Vorsitzend

Elon Musk, CEO von Tesla, ging auf die letzte Sendung von Saturday Night Live ein, in der Musks Konkurrent, Howard Schmidt (klassischer Altcoin-Fan), den Bogen von Bitcoin zu Dogecoin schwang. “Es ist kein Witz, Dogecoin ist ein Witz, und es ist eine Abzocke, es ist eine Abzocke, es ist eine total verschwendete Zeit, weil es einfach verschwendete Energie, weil es einfach verschwendete Energie ist” , sagte Musk in der Show.

Die verspottete Kryptowährung Dogecoin hatte gestern Abend ihren Moment im Rampenlicht in der beliebten amerikanischen Sketch-Show Saturday Night Live.

Doch Tesla-CEO Elon Musk, der bekanntlich ein überzeugter Befürworter ist, hat mit seiner Fernsehansprache nicht nur nicht den erhofften Schwung erzeugt, sondern die DOGE ins Bodenlose gestürzt.

Was ist passiert? Während Musks Gast den Eröffnungsmonolog hielt, betrat auch seine Mutter Maye Musk die Bühne und bat ihren Sohn, ihr zum Muttertag keinen DOGE zu schenken. Ein Scherz, den das Studiopublikum zu schätzen wusste. Als Musk dann in einem Sketch als Finanzexperte Lloyd Ostertag auftrat, wurde die Kryptowährung wieder ausführlicher diskutiert, was dazu führte, dass der Aktienkurs nach einer Weile um 30 % fiel.

Vater Hund Musk, der als Finanzexperte sprach, stellte zunächst fest, dass Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und DOGE wachsen, aber als er von seinen Sketchpartnern gefragt wurde, was Dogecoin ist, griff der Tesla-CEO zu Verallgemeinerungen und oberflächlichen Fakten über die Kryptowährung. Nach weiteren Fragen der Comedians kam der Höhepunkt: Musk gab zu, dass DOGE ungefähr so real ist wie der US-Dollar. Er gab dann auch zu, dass Dogecoin ein Betrug ist.

Kurz nach dieser Enthüllung fiel der Preis von Dogecoin zum ersten Mal von 0,69 $ auf 0,50 $. Zu diesem Zeitpunkt war er tatsächlich auf $0,43 gefallen und lag am Tag der Veröffentlichung bei $0,48.

Seit Musk vor zwei Wochen angedeutet hat, dass er sich an der beliebten Emission beteiligen würde, haben Kryptowährungsinvestoren gehofft, dass er als Katalysator dienen könnte, um den Hund in Richtung der lang ersehnten 1-Dollar-Marke zu schieben. Das ist eine begründete Hoffnung, wie Teslas CEO hat Dogecoin mehrere Male in den letzten Monaten unterstützt, und andere große Namen wie Mark Cuban haben auch die Verrücktheit angeheizt, die neue Höhen auf sozialen Medien rund um die Reddit r/WallStreetBets Unterforum erreicht hat, wie DOGE war unter $0.01 Anfang dieses Jahres.

So Dogecoin Fans und Investoren müssen ohne Flüge zum Mond für jetzt tun, aber während Musk Kommentare scheinen hart, sie wurden in der humorvollen Kontext des Sketches gemacht, und wenn eine Kryptowährung kann einen Witz zu seinem Vorteil nutzen, es ist definitiv ein Witz Münze.