Ein Drittel der Deutschen sieht Kryptowährungen als langfristige Geldanlage

Das Wort Bitcoin kam den meisten Deutschen bei der jährlichen Eurobarometer-Umfrage diesen Monat nicht über die Lippen, aber ein Drittel von ihnen hat Pläne, in digitale Währungen zu investieren, so eine neue Studie. Die von der EU-Statistikbehörde Eurostat durchgeführte Umfrage unter 24.000 Menschen aus der gesamten Europäischen Union ergab, dass sich zwei Drittel der Deutschen Gedanken über Kryptowährungen, wie Bitcoin, machen.

Während die Mehrheit der Deutschen glaubt, dass Kryptowährungen ein langfristiges Investment werden, wollen andere sich nicht in der Kryptowelt engagieren.

In Deutschland ist Kryptowährungen mit einem Marktanteil von einem Drittel (ein Drittel) einer jährlichen Einkaufsquote von rund 84 Millionen Euro an. In einer Umfrage des Bundesverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft wurden die Teilnehmer gefragt: „Glauben Sie, dass es in Ihrem Leben einmal eine Zeit gibt, in der Kryptowährungen langfristig eine notwendige Investition sind?“. Read more about die besten kryptowährungen 2021 and let us know what you think.

Ein Drittel der Deutschen hält Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum für ein langfristiges Investment geeignet, so der IT-Branchenverband Bitkom in einer Mitteilung unter Berufung auf die Ergebnisse einer Umfrage.

Noch mehr Vorsicht mit Bitcoin und Co.

Zwei Drittel der Befragten sagen, dass sie kein Vertrauen in Kryptowährungen haben und sie nur als Spekulanten sehen, die auf das schnelle Geld aus sind. Ein Drittel von ihnen glaubt jedoch, dass Kryptowährungen für langfristige Investitionen geeignet sind. Ein Fünftel der Befragten hält es sogar für eine sichere Alternative zum etablierten Geldsystem.

Die Daten basieren auf einer repräsentativen Telefonumfrage, die Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.004 Bundesbürgern ab 16 Jahren durchgeführt hat.

Patrick Hansen, Leiter des Bereichs Blockchain beim Bitkom, führt das mangelnde Vertrauen in Bitcoin und Co. auf die Turbulenzen im Kryptowährungsmarkt zurück:

In den letzten ein oder zwei Jahren hat sich der Kryptowährungsmarkt institutionalisiert und reguliert. Dies hat das Vertrauen der meisten Privatanleger in Deutschland bisher nicht gestärkt.

Diejenigen, die investieren, tun dies in erster Linie für eine langfristige Anlage, nicht um Kryptowährungen als Zahlungsmittel zu nutzen. Kryptowährungen werden als alternative Anlageklasse zur Risikostreuung genutzt, genau wie Gold, so Hansen weiter.

Vergleich mit Österreich

In Österreich ist die Akzeptanzrate von Kryptowährungen bereits höher als in Deutschland. Laut einer Umfrage des Branchenverbandes haben bereits 14% in Bitcoin, Ethereum & Co. investiert und 4% haben bereits in Kryptowährungen kassiert.In einer aktuellen Studie würden 23% der Deutschen den Kauf von Bitcoin als Investment in Betracht ziehen – eine Zahl, die mehr als doppelt so hoch ist wie in den USA.. Read more about wie funktioniert bitcoin and let us know what you think.

Related Tags:

die besten kryptowährungen 2021krypto handel verstehenin welche krypto investierenwas ist bitcoinwie funktioniert bitcoinwird bitcoin wieder fallen,People also search for,Privacy settings,How Search works,die besten kryptowährungen 2021,krypto handel verstehen,in welche krypto investieren,was ist bitcoin,wie funktioniert bitcoin,wird bitcoin wieder fallen,bitcoin deutschland,crypto prognose