Dieser YouTuber soll mit Pump and Dump Millionen an seinen Fans verdient haben

Auf seinem Youtube-Kanal “CryptoTrader” behauptet ein 21-jähriger deutscher YouTuber (ROBERT) wiederholt, dass er mit Pump-and-Dump-Strategien Millionen von Dollar verdient hat. Die meisten seiner Videos bestehen daraus, dass er seine glückliche 13-stellige Bitcoin-Adresse zeigt, von der er behauptet, sie sei seine Haupteinnahmequelle und rechtfertige seine Mittel.

In einem Video, der erstmals im November 2017 auf der Website von Pump und Dump gepostet wurde, hat dieser YouTuber seinen Millionen-Gewinn angesprochen. Er sagte, dass er seinen Fans zu einem gescheiterten Thema gratis Geld unter die Arme geschoben habe.

Ein Kursanstieg von über 3.500% gefolgt von einem schnellen Ausstieg? Es riecht nach Geld, das gepumpt und entsorgt wird. Der Schöpfer von Million Token bestreitet diese Behauptung jedoch.

Ein ehemaliger Google-Ingenieur und YouTuber mit mehr als 1,1 Millionen Abonnenten wird beschuldigt, einen Millionen-Dollar-Betrug zu betreiben. Patrick Shue, der auf YouTube das Pseudonym TechLead verwendet, veröffentlichte die 1. Im Juli hat Uniswap, eine führende dezentrale Börse, den Million Token (MM) im Rahmen eines Börsengangs eingeführt. Die Projektseite beschreibt Million Token als eine Kryptowährung mit einem Gebotslimit von genau einer Million. Ihm zufolge ist jeder Token durch einen USDC-Stablecoin gedeckt. Shew weist darauf hin, dass der Token zwar mit Stablecoins im Wert von nur 1 Million Dollar unterlegt ist, MM aber keinen Maximalwert hat.

 

Mit zunehmender Beliebtheit und Nutzung der Million kann ihr Wert den ursprünglichen Wert von 1 USD übersteigen. Wie mit. B. 1000 Leute wollen je 1000 MM, der Marktwert ist genau 1 USDC. Wenn aber 2.000 Menschen je 1.000 MM wollen, steigt der Marktwert auf 2 US$.

nach seiner einfachen Berechnung.

 

Der Preis des Million Token ist um mehr als 3.500% gestiegen

Nachdem die Verhandlungen begonnen hatten, entwickelte sich jedoch ein etwas anderes Szenario. Von einem anfänglichen Preis von $1,00 USDC stieg MM in nur drei Tagen auf $36,87. Der Preis ist inzwischen wieder gefallen und liegt zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 14,68 $. Der Verdacht des Pumpens und Dumpings ist in dieser Hinsicht also nicht ganz unbegründet. Ein Twitter-Benutzer namens DCF GOD glaubt, dafür handfeste Beweise liefern zu können. Er entdeckte, dass große Geldsummen von der gleichen Adresse aus bezahlt wurden, an der MM-Münzen auf Uniswap geprägt wurden – Patrick Shues eigene Adresse.

Dies ist ein sehr typischer Vorgang für Pumpen- und Ablaufsysteme. Wenn der Preis niedrig ist, wird Geld hinzugefügt und dann wieder abgezogen, wenn viele Investoren in den Markt einsteigen und der Preis steigt. Der einzige Unterschied ist, dass Sie auf diese Weise einen Gewinn erzielen können, ohne es als Verkauf zu betrachten. In seinem neuesten Video bei 6. Im Juli stritt Shue die Vorwürfe ab. Allerdings weicht er dem etwas aus, indem er betont, dass MM nicht als Investition, sondern eher als soziales Experiment gesehen werden sollte. Dennoch beginnt er mit der Erwähnung der in dieser Zeit erreichten Marktkapitalisierung von 40 Millionen Dollar. Auf der anderen Seite nennt er Million Token reine Spekulation, es ist eine Art von Glücksspiel für uns zu sehen, was damit passieren wird, wie Dogecoin. Was mit Dogecoin geschah, obwohl der Erfinder wiederholt darauf bestand, dass er Memecoin ausschließlich auf den Bitcoin- und Kryptowährungsraum konzentrieren wollte, ist allgemein bekannt: DOGE ist derzeit eine der größten Kryptowährungen der Welt.

 

Related Tags:

pump signal cryptopump and dump findercrypto pump and dump telegramgate io pump groupcrypto pump signals telegrampumpolymp,People also search for,Privacy settings,How Search works,pump signal crypto,pump and dump finder,crypto pump and dump telegram,gate io pump group,crypto pump signals telegram,pumpolymp,best crypto pump group,pump and dump signal