China mit neuen Krypto-Auflagen für Rechenzentren: steckt Filecoin dahinter?

China’s new regulation on cryptocurrency mining seems to be targeted at Filecoin, a new cryptocurrency that is scheduled to launch in a few months. The regulation will force all miners in China to obtain a special permit if they want to continue operating. The permit will cost $30,000 and the government will charge an additional $0.05 per kilowatt hour of electricity.

Und so passiert es immer öfter: Ein neues Projekt wird angekündigt, das eine neue Idee für ein Krypto-Ökosystem hat, und jeder ist voll des Lobes. Die Macher sagen, ihre Idee sei revolutionär und einzigartig, sie könnten ein ganzes Ökosystem aufbauen, sie würden alles verändern, die Welt würde sich ändern. Eine Woche später: Das Projekt ist tot, alle Un

Wir erhalten weiterhin widersprüchliche Nachrichten aus China zum Thema Kryptowährungen. Manchmal werden strenge neue Gesetze und Beschränkungen erlassen, und manchmal äußern Beamte großes Vertrauen in die Zukunft der digitalen Token. Nun müssen offenbar auch die Betreiber von Rechenzentren in China die neuen Anforderungen erfüllen.

Werbung

China mit neuen Krypto-Auflagen für Rechenzentren: steckt Filecoin dahinter?

Regierung will mehr über Stromverbrauch wissen

China ist die Heimat einer großen Anzahl von institutionellen Bitcoin-Minern. Niedrige Energiekosten und fortschrittliche Technologie sind schon lange ein Mekka für Kryptowährungs-Miner. Laut der Nachrichtenagentur Reuters richtet die Regierung ihr Augenmerk nun aber auf den Stromverbrauch der Unternehmen.

Am 1. April kündigte das Pekinger Büro für Informationstechnologie und Wirtschaft an, dass es von nun an von Rechenzentren verlangen wird, offenzulegen, ob sie Kryptowährungen minen. Eine weitere Information, die gemeldet werden muss, ist die Menge an Strom, die beim Mining von digitaler Währung verbraucht wird.

Plicoin Ziel

Es ist noch nicht klar, welche Auswirkungen diese neuen Regeln haben werden. China war früher ein boomender Ort für das Mining von Kryptowährungen, aber jetzt schrumpft diese Aktivität wegen der Politik, sagte Edward Lu, Senior Vice President der Mining-Computerfirma Canaan Inc, in einem Interview mit BTC Echo.

Auf der anderen Seite spricht der berühmte chinesische Journalist Colin Wu auf Twitter ermutigende Worte für BTC-Investoren: Dies löste in China eine gewisse Panik aus. Die chinesische Regierung sagte jedoch, es handele sich nur um eine Untersuchung. Rechenzentren sind für das Bitcoin-Mining nur schwer zu nutzen. Sie werden hauptsächlich für ETH phylcoin verwendet.

Foto: Sam Ervin

Beste Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Plattform
  • Merkmale
  • Auswertung
  • Besuchen Sie die Seite

1

  • Paypal wird akzeptiert
  • von der EU reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen

Kryptowährungen sind hochvolatile, unregulierte Vermögenswerte …

Kommentare zu eToro

2

China mit neuen Krypto-Auflagen für Rechenzentren: steckt Filecoin dahinter?

  • Mehr als 200 Finanzwerte zum Handeln
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Einer der renommiertesten Makler

Ihr Kapital steht auf dem Spiel – es können weitere Provisionen anfallen …

Bewertungen von Libertex

More Stories
Regulators Can Look to Singapore as Role Model for Crypto Regulation