Capital International investiert 600 Mio. US-Dollar in Aktie von MicroStrategy

In einem Interview mit dem Handelsblatt hat MicroStrategy-Mitgründer und CEO Tom Georgens ein Milliarden-Investment in die Aktie von MicroStrategy angekündigt, das unter anderem von Continental und Goldman Sachs gesponsert wurde. –

Capital International, eine zwischenzeitlich wohl angesagte Private Plattform, baut ihren Kurs auf einen neuen Höchststand, da die Plattform erste bekannte Käufer für eine Investition von 600 Mio. US-Dollar vorweisen kann. Die gemeinnützige Organisation investiert in den MicroStrategy-Konzern. MicroStrategy und Capital International existieren seit über zehn Jahren und sind ein eingespieltes Team, das sich an Zielen orientiert, die den gesells

Die Investmentfirma Capital International hat mehr als eine halbe Milliarde Dollar in die Aktien des Softwareentwicklers MicroStrategy investiert.

MicroStrategy kaufte im zweiten Quartal insgesamt 953.242 Aktien des Unternehmens, wie aus dem Quartalsbericht hervorgeht, der bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht wurde. Die MicroStrategy-Aktie stieg nach der Veröffentlichung des Geschäftsberichts um weitere 1,5 % und erreichte zum Zeitpunkt der Veröffentlichung einen Kurs von 628,44 $. Damit liegt der Gegenwert der Aktien von Capital International nun bei knapp 600 Millionen US-Dollar.

Der Quartalsbericht von Capital International für das erste Quartal 2021 enthält jedoch noch keine Informationen über diese Käufe, was darauf hindeutet, dass sie erst nach dem 31. Dezember erfolgen werden. März.

MicroStrategy gilt als Bitcoin-Pionier unter den börsennotierten Nicht-Finanzunternehmen. Der Softwareentwickler plante ursprünglich, etwas mehr als 250 Millionen Dollar in Bitcoin (BTC) zu investieren, hat aber inzwischen 105.085 BTC erworben, was nach den neuesten Zahlen einem Gegenwert von mehr als 3,5 Milliarden Dollar entspricht. Also trotz der Tatsache, dass eine große Investmentfirma eine bedeutende Investition in ein Unternehmen mit großen Kryptowährungswerten getätigt hat, hat die Nachricht noch keine spürbaren Auswirkungen auf den Preis der marktführenden Kryptowährung. Am Ende konnte bitcoin in den letzten 24 Stunden um 2% zulegen und landete bei $33.438.

Letzten Monat hat MicroStrategy 400 Millionen Dollar durch den Verkauf von Anleihen aufgebracht, um mehr Bitcoins zu kaufen. Danach stieg er auf 500 Millionen Dollar, wobei die marktführende Kryptowährung 489 Millionen Dollar einspielte. Die Börse reagierte jedoch eher negativ und die MicroStrategy-Aktie verlor mehr als 2%.

Related Tags:

microstrategy stockmstr,People also search for,Privacy settings,How Search works,microstrategy stock,mstr

More Stories
Syscoin Price Prediction (SYS) for 2021, 2022, 2025