Boom für Bitcoin! Wall-Street-Veteran greift Powell wegen Inflationsrisiken an

Bitcoin kann weiterhin seine Rolle als globaler sicherer Hafen spielen. Heute kritisiert der Wall-Street-Veteran in seinem Meinungsbeitrag Jerome Powell und seine pro-inflationäre Politik.

Kryptowährungen könnten steigen, da Andrew Parlin, Gründer und Geschäftsführer von Washington Peak Investment Advisors in New Jersey, davor warnt, dass der Vorsitzende der Federal Reserve die Inflation nahe am bevorzugten 2-Prozent-Ziel der Zentralbank halten will.

Das wird zunehmend schwieriger, da Powell verspricht, die Zinssätze nahe Null zu halten und weiterhin bis 2024 jährlich 1,4 Billionen Dollar an öffentlichen und privaten Schulden zu kaufen.

Wenn diese politische Position widersprüchlich erscheint, dann deshalb, weil sie es ist, sagte Parlin.

Gibt es eine moderate Hyperinflation?

Ein Anlageberater nennt Powells erweiterten dovishen Ausblick ein völlig asymmetrisches geldpolitisches Experiment. Er sagte, eine breit angelegte Fed-Politik könnte zu unkalkulierbaren Verlusten durch eine anhaltende Inflation führen, wie sie die USA seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen haben.

Angesichts der überhöhten Vermögenspreise wird der anschließende Zusammenbruch wahrscheinlich sehr schwerwiegend und langwierig sein, so Parlin.

Der Finanzveteran sagt, dass Powells rücksichtsloser Fokus auf die Beseitigung des Inflationsrisikos mit dem Rückgang der Verbraucherpreise seit dem Crash 2008 zusammenhängt.

Der 10-jährige Breakeven-Punkt, ein Maß für die Inflationserwartungen, ist auf 2,3 % gestiegen. Quelle: FRED/T10YIE auf TradingView.de

Er stellte fest, dass das Fraktal unzureichend ist, wenn es auf die Bedingungen nach der Pandemie angewendet wird, insbesondere angesichts des Anstiegs der Ausgaben der US-Regierung für Konjunkturprogramme in den letzten 12 Monaten, die etwa fünfmal größer sind als die Haushaltsausgaben, die die Rezession 2008-2009 charakterisierten.

Der gesunde Menschenverstand deutet auf das Risiko eines gewaltigen Inflationssprungs hin, der viel höher sein wird als die von der Fed für 2021 prognostizierten 2,4 Prozent, so Parlin.

Bitcoin…

…um mehr als 1.500% von seinem Tiefststand im März 2020 von $3.858 gestiegen.

Investoren strömten in Kryptowährungen, weil sie dachten, sie würden eine Absicherung gegen steigende Verbraucherpreisindizes bieten. Die Geschichte war einfach: Bitcoin hat einen endlichen Vorrat von 21 Millionen Token, während der US-Dollar, das globale Wertaufbewahrungsmittel, einen unendlichen Vorrat hat.

Die Knappheit von Gold macht Bitcoin (Bitcoin kaufen bei eToro Ratgeber) zu einer alternativen Sicherheit.

In einer Welt mit 90 Billionen Dollar in Aktien und Gott weiß wie vielen Billionen in Fiat-Währung und so weiter….. Es ist ein Markt von geringer Größe, zum Beispiel im Vergleich zu Gold, das 8 oder 9 Billionen Dollar wert ist, sagte der Milliardär und Investor Paul Tudor Jones letztes Jahr gegenüber Yahoo Finance.

Bitcoin wurde zu dieser Zeit knapp unter $20.000 gehandelt.

Die Kryptowährung verdreifachte sich im Jahr 2021 und erreichte Mitte März einen neuen Höchststand von mehr als 61.000 Dollar. Wieder einmal beschleunigte sich der Anstieg von Bitcoin, nachdem Unternehmen wie Tesla, MicroStrategy und Square Milliarden von Dollar in ihre Bilanzen aufgenommen hatten.

Bitcoin ist seit März 2020 um 1.347 % gestiegen. Quelle: BTCUSD bei TradingView.de

Boom für Bitcoin! Wall-Street-Veteran greift Powell wegen Inflationsrisiken an

Tesla hat auch damit begonnen, Bitcoin als Zahlungsmittel für seine Elektroautos zu akzeptieren und legitimiert damit die Kryptowährung als futuristisches Wertaufbewahrungsmittel.

Der Inflationsalarm hat bereits begonnen – genau wie Parlin gewarnt hat. Die Financial Times berichtete am Sonntag, dass viele US-Unternehmen davor gewarnt haben, dass steigende Unternehmenskosten das erste Anzeichen von Inflation sind.

Bitcoin wird derzeit bei Redaktionsschluss um $57.500 gehandelt.

Textunterschriften: Bitcoinist

Related Tags:

coinbase,bitcoin bull run 2020,is bitcoin going to crash november 2020,bitcoin miner holdings,biden bitcoin,bitcoin $15k,Privacy settings,How Search works,bitcoin run,is bitcoin on a bull run,bitcoin extends rally

More Stories
Südkorea will hart gegen illegale Krypto-Transaktionen durchgreifen