Auch Elon kann nicht mehr helfen? – DOGE legt nach Fürsprache von Musk nur 8 % zu

In meinem letzten Beitrag ging es um die Marktkapitalisierung und die Preise von DOGE. In diesem Beitrag geht es um die Marktkapitalisierung und die Preise von DOGE und es ist dies ein Artikel, der auch noch ein paar Sachen zum Thema Kryptowährung, Bitcoin, Litecoin, Ethereum und Co. klären kann.

Wie es scheint, hat derzeit nicht nur das Bitcoin-Portfolio des Tesla-Gründers Elon Musk, sondern auch die der Digitalwährung DOGE (dogecoin, entspricht dem amerikanischen US-Bargeld) ein wenig einzustürzen. Die DOGE-Masse sank nach dem Vorschlag von Musk von fast 53 Millionen US-Dollar (rund 47,5 Millionen Euro) auf nur noch rund 8,5 Millionen US-Dollar (rund 7,7 Millionen Euro).

Dogecoin (DOGE) braucht eindeutig eine neue Marketing-Strategie, da Elon Musk’s jüngste Befürwortung nur eine niedrige Rendite von weniger als 8% für die hochkarätige Krypto-Währung gebracht hat.

In einem kürzlichen Tweet erklärte ein bekannter Unternehmer, dass Dogecoin potenziell ein besseres Zahlungssystem als (BTC) oder Ether (ETH) ist.

Musk sieht Dogecoin als einenVorteil

Der CEO von Tesla gab eine Erklärung als Reaktion auf Matt Wallace, einen Kryptowährungs-Youtuber, ab, der zuvor seine Aufregung darüber ausgedrückt hatte, dass die Dogecoin-Blockchain ein großes Update erhalten würde.

BTC und ETH sind auf ein geschichtetes Handelssystem ausgerichtet, daher werden Transaktionen auf dem zugrunde liegenden Netzwerk immer langsam und teuer sein, antwortete Musk. Diesbezüglich erklärte er:

Meiner Meinung nach liegt der eigentliche Vorteil darin, dass Doge maximale Transaktionsgeschwindigkeit und minimale Transaktionskosten vom zugrunde liegenden Netzwerk verlangt, wobei Kryptowährungsbörsen als eine Art zweite Schicht fungieren.

BTC und ETH streben danach, ein mehrstufiges Tauschsystem zu sein, aber die Geschwindigkeit der Transaktionen auf der Basisebene ist langsam und die Transaktionskosten sind hoch.

Meiner Meinung nach ist es sinnvoll, dass Doge die Transaktionsgeschwindigkeit auf der Primärebene maximiert und die Transaktionskosten minimiert, wobei die Börsen de facto als Sekundärebene fungieren.

– Elon Musk (@elonmusk) July 9, 2021

Musks Vorschlag bedeutet, dass direkte Transaktionen auf der Blockchain zur Norm werden und Kryptowährungsbörsen bei der Verarbeitung von Layer-2-Zahlungen helfen werden, so wie es das Lightning Network, die sogenannte Layer-2-Blockchain, für Bitcoin tut.

Tatsächlich spielen Kryptowährungsbörsen bereits eine wichtige Rolle bei der Zahlungsabwicklung auf dem Kryptowährungsmarkt, da die meisten Transaktionen innerhalb der Börsenplattformen abgewickelt werden, ohne die Blockchain der jeweiligen Kryptowährung zu beeinflussen. Der Zahlungsverkehr wird dann eindeutig mit den Netzwerken synchronisiert, so dass viel mehr direkte Transaktionen auf der Blockchain stattfinden können, was weniger Last, schnellere Geschwindigkeiten und niedrigere Gebühren bedeutet.

Allerdings haben Kryptowährungsnutzer auf Twitter die Behauptung von Musk in Frage gestellt, dass Kryptowährungsbörsen diese Rolle vertiefen und in erster Linie als Zahlungsdienstleister agieren wollen.

Andere weisen darauf hin, dass eine Rückkehr zu zentralisierten Kryptowährungsbörsen als Grundlage für Zahlungen ein Rückschritt für die gesamte Kryptowährungsbranche wäre, da dezentrale Lösungen wie das Lightning Network viel mehr mit der Blockchain-Ethik übereinstimmen und daher vorzuziehen sind.

Elon Musk und Jeff Bezos denken mit ihren Raumfahrtunternehmen über Weltraumtourismus nach, aber die Entwicklung ist langsam und teuer – deshalb macht sich Krypto-Podcaster Peter McCormack über die scheinbare Absurdität von Musks Vorschlag lustig. Er fügt hinzu:

Meiner Meinung nach ist es ein echter Vorteil, Raumschiffe aus Spucke und Pappe zu bauen, es beschleunigt die Entwicklung und senkt die Kosten.

DOGE noch niedrig

DOGE/USD konnte jedoch nicht an Boden gewinnen: Er hat bisher nur 7,6% zugelegt und der Dogecoin fiel auf $0,23.

Verglichen mit dem neuen Rekord von 8. Dogecoin fiel 70 Prozent im Mai, weitgehend durch eine Fernsehansprache von Musk geholfen, die scherzhaft die Kryptowährung Urin genannt.

DOGE (Bittrex) Kurschart. Quelle: TradingView

.

Related Tags:

elon musk dogecoin,doge elon coin,elon musk twitter,elon musk dogecoin tweet,dogecoin spacex,elon musk dogecoin snl,dogecoin news,elon musk dogecoin investment